Spanien
Home

Natur

Die Kosten

AGB

15.08.2019

Urlaub in Andalusien

In Spanien kann man seinen Reiturlaub wirklich im familiären Rahmen verbringen. Reiten im Süden Spaniens, also in Andalusien und an der Costa Blanca, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Wir bieten Ihnen großartige Ausritte am Strand und in die unberührte Natur Südspaniens und in das bergige Hinterland. Die Ausflüge führen Pferd und Reiter auf gut präparierten Sandwegen durch den Naturpark, durch Pinienwälder bis zur Dünenlandschaft und der Küste mit einem riesigen Sandstrand, der eine fast endlose Aussicht bietet.
Das Reiten erfolgt stets nur in kleinen Gruppen über fast unberührte, traumhaft weiße Sandstrände. Strandritte, Meer, Sonne und Erholung - ein ganz besonderer Reiturlaub in Andalusien wartet auf Sie. Auf dem andalusischen Reiterhof sind alle Urlauber und Reiter, also auch Anfänger, ganz herzlich willkommen.
Auf dem Reiterhof Für Anfänger gibt es professionellen Reitunterricht und kleinere Ausritte auf dem Reitplatz in Begleitung echter spanischer Reitlehrer. Mehrtägiges Wanderreiten und Touren können stets gebucht werden. Die Urlauber können im Urlaub das Reiten erlernen und dieses Erlebnis mit einem herrlichen Strandurlaub auf der Finca in Andalusien kombinieren. Reiterferien im südlichen Spanien bieten Jedem die gelungene Mischung aus Urlaub, Sport und Erholung. In der näheren Umgebung des Reiterhofs bieten sich zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und moderne Unterkünfte in Pensionen oder Ferienhäusern oder auch in einem richtigen kleinen Hotel, wo es dem Gast an nichts fehlt. Mit diesem persönlichen Service sollen alle Gäste auf Wunsch mit einem ordentlichen Frühstück, mit gemeinsamen Grillabenden und Ausflügen mit Besichtigungen und diversen Freizeitaktivitäten verwöhnt werden, damit es ein schöner Urlaub auch für Nichtreiter wird.
Pferd
Reitunterricht
Natürlich bieten wir auch Städtetouren nach Alicante, Cadiz, Sevilla, Guardamar und in die Meseta an. Sie können mit Besuchen in Bodegas oder beim spanischen Flamenco eine traditionelle Kultur kennenlernen. Von Bord eines Schiffes aus können Sie Meeressäuger in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Und Sie können Reitsportveranstaltungen in den benachbarten Badeorten besuchen. Sehr sehenswert sind auch die berühmten Pferderennen über den Strand der Halbinsel und der Leuchtturm von Frontera.
Für Sportbegeisterte und Wanderer gibt es eine Vielzahl an Angeboten für Wassersport, Schwimmen, Baden und so weiter. Und in den Bergen gibt es schöne Pfade, auf denen sich mit Pferd oder Esel die Landschaft erkunden läßt.